Home
Das No Limit- Racing Team hat ihren Sitz im Zürcher Oberland. Wir nehmen seit dem Jahr 2003 an Berg- und Rundstreckenrennen teil. Seit dem haben wir schon viele Erfolge gefeiert.

Reitnau

Wie alles begann:

2002 kaufte der Fahrer und Besitzer des heutigen No Limit Racing Teams Daniel Büchi, einen gebrauchten US- Rennwagen. Der Wagen wurde mit Hilfe von einigen Freunden neu aufgebaut. Ein Jahr später starteten wir erstmals an einem Clubrennen. Nachher folgte der Lizenskurs in Hockenheim und kurz danach das Bergrennen in Reitnau- CH. Gleich bei diesem ersten Rennen wahren wir erfolgreich und haben in unserer Kategorie gewonnen.

Im Sommer 2005 entdeckten wir einen neuen Rennwagen auf e-Bay. Der Team- Chef hatte von da an keine ruhige Minute mehr. Er nahm Kontakt auf nach Japan wo das Auto stand und klärte alles für den Transport ab. Zwei Wochen später war er schon dahin unterwegs, um persönlich alles zu regeln.
Nach einigen Wochen ist dann der Container mit dem Fahrzeug und den Ersatzteilen angekommen. Wir legten gleich los und zerlegten das Auto, um alles neu aufzubauen und an den Fahrer anzupassen.

Im Frühling 2007 kam dann der erste Testlauf auf der Rennstrecke von Salzburg. Dann im Sommer folgten die ersten Rennen und Erfolge. Die vielen Arbeitsstunden haben sich gelohnt, denn jetzt verfügen wir über ein schnelles, zuverlässiges und einzigartiges Rennfahrzeug.

Bis heute haben wir etliche Erfolge in unserer Kategorie erzielt und hoffen das in Zukunft noch einige dazu kommen.